#3 | Tipps zur Trauung

Hochzeitsfotograf Alina Buchholz
Tipps zur Trauung

01

Smartphone in der Tasche lassen

Ich habe schon viele wunderschöne Hochzeiten begleiten dürfen und oft miterlebt, dass viele im Hintergrund ihre Handys hochhalten oder sogar von ihren Plätzen aufstehen, um das perfekte Foto für sich zu machen. Ich kann sehr gut verstehen, wenn man sofort Bilder teilen oder verschicken möchte aber eure Hochzeitsgäste sollten den Moment mit euch genießen und vor allem eure Trauung miterleben. Deswegen ist das der erste und wichtigste Tipp zur Trauung.

Tipps zur Trauung

02

Dekoration nicht vergessen

Oftmals gibt es Kirchen oder sogar Standesämter, die Optisch leider nicht ganz so ansprechend sind. Hier könnt ihr allerdings mit Kleinigkeiten schon dafür sorgen, dass alles viel freundlicher aussieht. Am schönsten sind immer Blumen, Kerzen und Deko für eure Stühle. Je nachdem könnt ihr sogar Bezüge organisieren.

Hochzeitsfotografin Ruhrgebiet

03

Eheversprechen

Ihr heiratet standesamtlich und möchtet, dass das Ganze etwas persönlicher wird ? Dann könnt ihr euch ein Eheversprechen vortragen. Es reichen meistens schon 3-6 Sätze und das ganze wird nochmal viel emotionaler auch für eure Gäste. Außerdem habt ihr das Glück, dass eure Trauung dann nicht nach 10-15 Minuten vorbei ist. In vielen Städten ist es leider üblich dass die Trauungen sehr kurz sind. Ein Eheversprechen eignet sich aber auch für Freie und kirchliche Trauungen.

Weitere Tipps für eure Hochzeit

Tipps zur Hochzeit Gruppenfotos Tipps zur Hochzeit
Tipps zur Hochzeit Tipps zum first look
Tipps zur Hochzeit First look
Tipps zum getting readyTipps zur HochzeitTipps zum first look

Gruppenfotos

getting ready

Frist look

Brautpaarfotos