Paarfotos

Ich zeige euch hier wunderschöne Paarfotos verpackt in Liebesgeschichten von Menschen, die gerne Erinnerungen schaffen und diese für die Ewigkeit festhalten wollen. Viele stehen nicht gerne vor der Kamera und wissen nicht was sie machen sollen. Da ich aber genau weiß, wie unwohl man sich fühlen kann, möchte ich euch dieses Erlebnis so angenehm wie möglich gestalten. Das schaffen wir am besten an einem Orte an dem ihr euch besonders wohlfühlt und genau, da fahren wir hin. Das kann natürlich auch bei euch zuhause sein oder eben in der Natur. Meistens gehen wir eine kleine Runde spazieren, reden, tauschen uns aus und lernen uns kennen. Es soll eine angenehme und ruhige Stimmung geschaffen werden. Dabei könnt ihr beide euch dann einfach fallen lassen und natürlich immer ihr selbst sein.

Valentina & frederik

Alicja & Norbert

Jolanthe & Thomas

Paarfotos Fühlinger See Köln

Katrina & Ervis

Tipps für eure Paarfotos

Der richtige Zeitpunkt

Was wirklich wichtig ist

Es ist wichtig, dass ihr mit eurer Liebe zueinander im Vordergrund steht. Eure Persönlichkeit und eure Verbindung soll sich in den Bildern widerspiegeln. Ihr dürft so sein, wie ihr immer zueinander seid. Neckt ihr euch gerne? Dann macht das! Seid ihr gerne albern oder einfach super kuschlig unterwegs? Dann dürft ihr auch das machen. Fühlt euch nicht eingeschränkt, nur weil ich mit meiner Kamera vor euch oder sogar neben euch herlaufe. Gemeinsam können wir bei einem Spaziergang alles festhalten, was euch zusammen ausmacht.

Die schönsten Aufnahmen bekommt ihr bei Sonnenaufgang oder zum Sonnenuntergang. Das Licht, dass wir zu dieser Zeit haben ist einfach magisch. Es verleiht den Bildern etwas ganz Besonderes. Der Frühling und Herbst bietet uns auch einen atemberaubenden Nebel, der morgens super genutzt werden kann. Hierfür braucht es nicht mal eine außergewöhnliche Location, damit wir einen "Wow"-Effekt bekommen, sondern nur den richtigen Zeitpunkt.

Tipps für perfekte

PaarFotos

MEHR LESEN